Was ist eine soziale Skulptur?

Die soziale Skulptur formt Gesellschaft und Umwelt

• Verständnis •

Als Künstlerin & Aktivistin nutze ich meine kreativen Fähigkeiten, um mit Menschen oder Organisationen in ihrer Gemeinschaft zusammenzuarbeiten, um einen Wandel zu beeinflussen. Während ein Bildender Künstler seine Fähigkeiten nutzt, um seinen Blick auf die Welt auszudrücken, geht es mir in meinen Aktionen darum, die Förderung und Verbesserung von Gemeinschaften zu unterstützen. Mein Interesse ist die Gesellschaft als Ganzes zu verbessern und anderen Menschen zu helfen, ihre eigenen Ausdrucksmöglichkeiten zu finden.

Die soziale Skulptur geht bestimmte gesellschaftliche Themen mit Kunst und Kreativität an, um sie sichtbar zu machen. Der künstlerische Gehalt einer sozialen Skulptur verfolgt den Anspruch, auf die Gemeinschaft gestaltend einzuwirken. Insbesondere, wenn sie Konflikte, ökologische Krisen, wirtschaftliche Probleme und zwischenmenschliche Bedrohungen visualisiert und zur Diskussion überführt. Dann können im unmittelbaren Umfeld einer sozialen Skulptur aktiv Veränderungen entstehen.

Wofür steht die soziale Skulptur?

• Offenheit •

Die soziale Skulptur steht für den Dialog auf Augenhöhe, Zusammenarbeit, aktives Zuhören, Solidarität und Empathie – Mitten aus der Gemeinschaft heraus entsteht die Botschaft der sozialen Slulptur. Alle erarbeiteten Aspekte werden gebündelt und bilden das Themenfeld für die gemeinsame Arbeit für den öffentlichen Raum. Mit einem Engagement für Vielfalt strebt die soziale Skulptur an, alle beteiligten Menschen einzubeziehen, die sich der sozial engagierten Praxis verschrieben haben, ihr Umfeld zu verbessern, unabhängig von Rasse, Geschlecht, Klasse, Alter, sexueller Orientierung und nationalem Status.

Die soziale Skulptur wirkt gemeinnützig zur Entwicklung von Gemeinschaften, die mit marginalisierten Gruppen durch Kunst, Bildung, Freiwilligenarbeit und Basisorganisation zusammenarbeitet. Mein Ansatz umfasst eine Reihe von Aktionen und Projekten die Initiative stärken und die Behebung von Problemen erleichtern, die von Mitgliedern der Gemeinschaft als vorrangig eingestuft werden.

Erfahrung internationalen Beteiligungsprozessen

• Werte schenken •

Einheit | Transformation | Vergegenwärtigung

Es gibt soziale Gruppen, deren Meinungen und Bedürfnisse im Gemeinwesen nicht oder zu wenig berücksichtigt werden. Diese verfügen meist nicht über die Möglichkeiten, sich ausreichend Gehör zu verschaffen. Für eine ausgewogene Gemeinschaft ist es jedoch entscheidend, dass die passive Mehrheit und die gesellschaftlich Benachteiligten ebenso aktiv werden.

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder Mensch schöpferisches Potenzial in sich trägt. Meine Kunst konzentriert sich vor allem auf die menschliche Interaktion im sozialen Diskurs. Ich spreche genau die Menschen an, die sonst ausgegrenzt werden, sicht- und hörbar in der Gesellschaft in Erscheinung zu treten - in Form eines gemeinschaftlichen Kunstwerks. Durch meine Arbeit wird mit der Gruppe gemeinsam gestaltet oder eine Intervention innerhalb eines sozialen Systems vorschlagen, die die Debatte anregt und den sozialen Austausch fördert. Die soziale Skulptur zielt darauf ab, soziale und/oder politische Veränderungen durch die Zusammenarbeit mit Einzelpersonen, Gemeinschaften, Organisationen und Institutionen zu schaffen.

 

Soziale Skulpturen | Internationale Projekte 2011 - 2018

Die sozialen Skulpturen im internationalen Kontext verbinden Menschen verschiedener Kulturen, Ethnien, Geschlechtern und sozialer Zugehörigkeit über Kunstprojekte, zumeist Installationen, im öffentlichen Raum.

Indien | Kulturen in Erscheinung

Südafrika | Smile & Protea Gold

Japan | Indien | Deutschland
Wasser hat keine Fähigkeit zur Diskriminierung

Indien | Pink Silence